Webinar zu "Ist der Zug schon abgefahren? - Jugend und Mobilität" mit Peter Martin Thomas

11.05.2017 11:00  -  11:40

Referent: Peter Martin Thomas

 

Über das Webinar

„Nur wer weiß, was Jugendliche bewegt, kann sie auch bewegen.“ Dieser Satz gilt für den Bereich der Mobilität im doppelten Sinn. Die Jugendforschung des SINUS-Instituts liefert fundierte Erkenntnisse über die Erwartungen, Bedürfnisse und Wünsche junger Menschen zur Mobilität in der Gegenwart und der Zukunft.
 
Jugendliche sind für Verkehrsunternehmen eine Schlüsselzielgruppe.  Die zunehmende Mobilität ist integraler Bestandteil des Heranwachsens, wobei das langfristige Mobilitätsverhalten ein Gewohnheitsprozess ist, der schon in jungen Jahren maßgeblich geprägt wird. Umso wichtiger ist es, jugendliche Zielgruppen differenziert zu betrachten und zu verstehen:

  • Welche Verkehrsmittel nutzen Jugendlichen im Alltag?
  • Wie wirkt sich die Digitalisierung auf ihr Mobilitätsverhalten aus?
  • Sind Jugendliche gerne unterwegs und in welchem geografischen Radius spielt sich ihr Leben ab?
  • Welches Image haben die öffentlichen Verkehrsmittel heute unter Jugendlichen?
  • Welche Rolle spielen der Auto-Führerschein und ein eigenes Auto für junge Menschen heute?
  • Was hält man von (Car-)Sharing-Angeboten?
  • Wie stellt man sich die Zukunft der Mobilität vor?

Das Webinar "Jugend und Mobilität" beleuchtet diese Fragen vor dem Hintergrund der Lebensweltforschung und präsentiert wesentliche Erkenntnisse aus der Sinus-Jugendstudie 2016.

 

Mehr Infos zu dem Webinar finden Sie hier.

 

Hier geht's zur kostenfreien Anmeldung!

 

 


Zurück